Sie sind hier: Unternehmen im Weserbergland

Staatsbad-Bad-Pyrmont
Niedersächsisches Staatsbad Pyrmont
Heiligenangerstraße 6
31812 Bad Pyrmont
Maik Fischer Staatsbad Bad Pyrmont
Maik Fischer
Geschäftsführer

Die sektorenübergreifende, vernetzte Gesundheitsförderung sowie die Produkt- und Dienstleistungsentwicklung entlang aller Lebenslinien wird einer der größten Aufgaben und Potentiale für die Zukunft – für die Menschen in der Region und Gäste, auf Nachfrager- und Angebotsseite. Das Weserbergland bietet mit seinen vielfältigen Organisationen aus der Gesundheitswirtschaft hervorragende Voraussetzungen zur investiven Weiterentwicklung einer integrierten Gesundheitsregion 4.0 mit Modellcharakter für Deutschland.

Mein Partner für Gesundheitsförderung und Lebensfreude: die Niedersächsisches Staatsbad Pyrmont Betriebsgesellschaft mbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Landes Niedersachsen und gehört zu den traditionsreichsten deutschen Bädern mit über 500 Jahren Kurhistorie. Heute sind ein innovatives, integriertes Gesundheitszentrum in der europäischen Kur- und Heilbäderlandschaft sowie des deutschen Gesundheitstourismus. Geographisch gelegen im Naturraum Weserbergland deckt Bad Pyrmont mit über 100 Tsd. Gästen bzw. 700 Tsd. Übernachtungen p.a. die gesamte Wertschöpfungskette im Gesundheits-, Aktiv- sowie Kulturtourismus ab. Regional ist das Staatsbad Pyrmont auch eine bedeutende Säule zur medizinischen und therapeutischen Versorgung der Menschen in der Region sowie mit seinem mediterranem Flair ein attraktiver Anbieter für die Kultur, Entspannung und das Flanieren.
Ein ganz besonderes Highlight sind unsere deutschlandweit einzigartigen natürlichen Heilmittel Moor, Sole, CO² und Quellwasser, die in Kombination mit vielfältigen Medizin- und Therapieansätzen in außergewöhnlichen Naturlandschaften angewendet werden.
Die Aufgaben des Unternehmens erstrecken sich von der Durchführung von Kuren über verschiedene Therapien, ambulante Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen, über die Anwendungen der natürlichen Heilmittel Moor, Sole, CO² und Heilwasser, den Betrieb der Rehaklinik „DER FÜRSTENHOF“ mit den Indikationen Orthopädie, Osteologie, Rheumatologie, Fybromyalgie und gynäkologische Onkologie, sowie den Betrieb der 5 Sterne Wellness-Stars Hufeland-Therme mit 32 Grad wohltuenden Wassers mit 2% Sole, den beiden Hotels Steigenberger und Fürstenhof, dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement bis zum Angebot eines umfassenden Kultur- und Veranstaltungsprogramms. Ebenso gehören die Unterhaltung und Entwicklung des mehrfach ausgezeichneten Kurparks zu den Aufgaben des Niedersächsischen Staatsbades Pyrmont. Das Unternehmen ist nach DIN EN ISO 9001:2008 und, in der Klinik DER FÜRSTENHOF zusätzlich, nach QMS-Reha zertifiziert sowie als demografiefestes, sozialpartnerschaftliches Unternehmen durch das Land Niedersachsen ausgezeichnet.


Service für Arbeitgeber

Der Wirtschaftsraum Weserbergland hat als Lebens- und Arbeitsregion viel zu bieten. Nutzen Sie als Arbeitgeber unsere Service-Angebote und informieren Sie Ihre (zukünftigen) Mitarbeiter!